Mittwoch, 18. Dezember 2013

Adventskalender Tag 18

Eine Girlande!
Über die Tür, an der Wand, um den Tannenbaum, über einen Spiegel...
wo immer Ihr wollt!

Ich hatte noch roten Wollwalk und ein Stück Chiffon mit Muster.
Ihr könnt auch anderen festen Stoff und Gardine, Spitze o.ä. verwenden.


 Kreise aus beiden Stoffsorten ausschneiden
 mit der Nähmaschine zusammennähen
free Style Maschinensticken


 Seidenband und Gold gesprenkelte Styroporkugeln
 Kreise mit der Nähmaschine auf das Seidenband, Kugeln mit den Hand aufgenäht
 im Türrahmen
 in der Küche über "meinem Engel"
Wo wird eure Girlande hängen?

Kommentare:

  1. Boah die Girlande ist suuuper schöön,und ich steh doch so auf rot weiß.also küchentechnisch,ich würde sie ja gern nach nähen,aber leider habe ich keine Stickmaschine,ich müsste dann wohl auf was andres umsteigen.
    ich würde sie mir dann auch in die küche hängen,danke dir sehr für diese tolle idee,werde das dann wohl nächtes Jahr mal versuchen,im Mom sind einfach zu viel andre dinge wichtiger

    wünsch dir und deiner famileie ein frohes fest :-)

    GLG Jeannette.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeanette,
    ja rot-weiß ist eine schöne Farbkombination. Freu mich, dass Dir meine Girlande gefällt. Ich habe auch keine Stickmaschine. Im Kreis herum habe ich mit der Nähmaschine mit normalem "Füsschen"genäht. Zum freien Maschinesticken, spannst Du den Stopffuss Deiner Nähmaschine ein, versenkst den Transporteut, und kannst den Stoff frei unter der Nadel bewegen. Braucht aber tatsächlich etwas Übung. Aber mit "normalem" Nähen geht es auch.
    Schöne Zeit für Dich.

    AntwortenLöschen