Mittwoch, 28. November 2012

Wieder los nach Leipzig

Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit mit mir dahinrauscht. Täglich meine Kinder und meine Arbeit als Ergotherapeutin, kaum zu Hause, Filme aufnehmen und bearbeiten... Wäsche und Haushalt am Wochenende, und schon wieder Montag und es geht erneut los mit dem allwöchentlichen Programm...
Es ist eine Mischung aus wohltuendem Rhythmus, in dem ich sehr produktiv arbeiten kann, und dem Gefühl, des " Zeit vorbei rauschens " und dem Mangel an innerer Einkehr.

Ich fühle mich gut, so viel zu bewegen, eben ein wenig rastlos.
Die Kraft liegt ja in der Gegenwart, und so versuche ich immer mal wieder inne zu halten, und diese Gegenwart bewusster zu genießen.

 Ich werde jetzt meine Sachen packen, denn am Freitag in aller Fühe fahre ich ( wieder mit meinem Liebsten :-) ) nach Leipzig zu meinem vorletzten Masterclass-Wochenende. Jetzt geht es nicht mehr um Technik, sammeln oder produzieren, sondern um Komposition.

Gestern habe ich noch ein paar Stoffe bedruckt, und Vlisofix mit Acrylfarben bemalt.
Ich freue mich auf die Arbeit am Tag, und die Stadt, mit meinem Freund, am Abend.

 Stoffe bedruckt

Vlisofix mit Acrylfarben bemalt

Keine Kommentare:

Kommentar posten